Die Inseln in der Vendée

Die Insel Noirmoutier ist eine Insel, die Sie mit ganz verschiedenen Transportmitteln erreichen können:

- Über die Brücke: ständiger und kostenloser Zugang für alle Fahrzeuge

- Mit dem Boot: in mehreren Häfen werden Überfahrten angeboten

- Über die Passage du Gois: diese Straße ist nur bei Ebbe befahrbar, bei Flut ist sie einige Meter von Wasser überflutet

Noirmoutier

Wer sich für Sport und speziell für Wassersport begeistert, für den ist die Insel Noirmoutier das perfekte Urlaubsziel. Sie können dort einer Vielzahl an sportlichen Aktivitäten nachgehen: Surfen, Tauchen, Strandsegeln, Kajak fahren, Kitesurfen…

Mit ihren unberührten Naturlandschaften und ihrem intakten Architekturerbe ist die Insel Noirmoutier ein geschichtsträchtiger Ort, dessen Herz für die Landwirtschaft, das Fischen und die Salzgewinnung schlägt.

Wir empfehlen Ihnen, diese Insel während Ihres Aufenthaltes auf dem Campingplatz Les Alouettes unbedingt zu besuchen. Mit ihren 40 km langen Stränden gilt sie als einer der schönsten Schätze der Region.

Die Insel Yeu, eine weitere Insel der Vendée, liegt etwas weiter vom Festland entfernt, ist dafür aber auch die unberührteste unter den Inseln. Sie erreichen Sie mit dem Boot von den Häfen Saint Gilles Croix de Vie und Fromentine aus oder auch mit dem Hubschrauber und kleinen Privatbooten.

île d'yeu

Diese Insel hat etwas „Bretonisches“ an sich und besitzt schöne Überreste aus der Urzeit wie Dolmen, Menhire und Schalensteine.

 
 
Reservierung
Anreisedatum
 
Abreise
 
 Buchen sie es

Unsere Vermietung und unsere Stellplätze Comfort in Vendée

 
 
 
Sehen Sie alle unsere Unterkünfte in Häuser und Campingplätze
Begleiten Sie uns :   
Situation en Vendée de notre campingLAGE